CVL Christliche Volleyball Liga

CVL Christliche Volleyball Liga in Dresden & Umland



Willkommen

Herzlich willkommen auf der CVL-Internetpräsenz. Ihr findet hier Informationen zu den Spielen in unserer Volleyball-Liga. Die CVL ist ein Angebot für christliche Jugendgruppen, junge Erwachsenenkreise oder Sportvereine in Dresden und dem Umland.


Am 25.10 trafen sich die beiden Mannschaften bereits um 17 Uhr in der Halle der Blockbuster. Die Stimmung war trotz eines Mittwoch Abens an einem Höhepunkt.

Beriets im ertsen Satz schenkten sich beide Mannschaften nichts. Es war ein hartes Rennen um die Punkte und Nachtzug war doch ein wenig überrascht wie sehr sich die Jugendmanschaft verbessert hat. Nach einenm aufregenden ersten Satz blieb Nachtzug im wichtigen Moment ruhig und konnte damit den ersten Satz mit 25:23 für sich entscheiden.

Zufrieden waren die Blockbuster nicht und erkämpften sich darauf den 2. und den 3. Satz. Beide Teams spielten offensiv sehr stark jedoch waren die Blocks der Blockbuster an dem Tag in Bestform wodurch die beiden Sätze eigentlich entschieden wurden. Somit endete der 2. Satz mit 25:20 und der 3. Satz mit 25:23 für die Heimmannschaft.

Da ein bisschen Zeitdruck herrschte wurde beschlossen bereits den 4. Satz nur bis 15 zu spielen. Man konnte in den letzten beiden Sätzen spüren wer durch Erfahrung gelassen bleibt und wem diese Gelassenheit noch fehlt. So wurde das Team der Blockbuster unkonzentriert und aufgeregt, was Nachtzug zu Gute kam. Sie nutzen ihre starken Angreifer präziese und konnten sich somit die letzten beiden Sätze erkämpfen. Der 4.Satz endete 16:14 und der 5. Satz 15:11 für Nachtzug.

Es war durchgängig ein gutes und aufregendes Spiel und das Team der Blockbuster freut sich bereits aufdie Rückrunde. 


— am 6. November 2023, 14:46 Uhr

Am Samstag, den 4.11. reisten die Volleyfische zum eigenen Heimspiel in die Halle der Blockbuster. Nach der starken Vorstellung der Jugend zum Vereinsturnier, waren die Erwartungen hoch und die Freude aufs Spiel enorm. Aufgrund krankheitsbedingter Abwesenheit des Trainers der Volleyfische wurde die Begrüßung von Sophia übernommen und nach Erwärmung und Einspielen ging es auch schon los. Der erste Satz begann punktetechnisch ausgeglichen. Es gab gute, anspruchsvolle Spielzüge, sowie starke Angriffe über die Mitte der Blockbuster. Am Ende setzten sich die Volleyfische ab und gewannen 25:20. Der zweite Streich folgt sogleich: Im nächsten Satz gelang es den Volleyfischen durch gewitzte Bälle aus der Mitte und einer Angabenserie den Punkteabstand schnell zu vergrößern und den Satz mit 25:14 für sich zu entscheiden. Die Sonne, die hereinschien und selbst das Schiedsgericht zum tragen einer Sonnenbrille nötigte, verlieh dem ganzen etwas »Beachfeeling«. Im dritten Satz wurde das ganze nochmal spannender, hier waren die Mannschaften zu Beginn wieder mehr auf Augenhöhe. Dennoch ging der Satz mit 25:17 an die Volleyfische. Im Anschluss war noch Zeit für ein Freundschaftsspiel und ein paar tolle Ballwechsel. Vielen Dank an die Blockbuster für das tolle Spiel, ans Schiedsgericht, das von Justin und Arnd gestellt wurde, Pressevertreter Werner und Sophia für die Teamleitung der Volleyfische! Wir freuen uns auf die Rückrunde! Autor dieses Beitrags von den Volleyfischen: Unsere Anna1


— am 5. November 2023, 12:30 Uhr

Am 21. 10. 2023 konnte endlich das erste Spiel für die Blockbuster stattfinden. Aufgrund gesperrter Hallen und zu wenigen Teilnehmenden, musste bereits das erste Spiel verschoben werden. Nachdem die Saison für uns so startete waren wir froh über das faire und aufregende erste Spiel welches bewies, dass in den Jugendlichen mehr steckt als so mancher erwartet.

Nach der Eröffnungsrede war die Aufregung auf beiden Seiten förmlich zu spüren. Das Spiel startete mit starken Angriffen auf beiden Seiten. Es war am Ende die Konzentration und Teamfähigkeit der Ziegenblöcke, wodurch der erste Satz für die Ziegenblöcke mit 25:23 entschieden wurde.

Weiterhin spannen war es im zweiten Satz in welchem besonders die Steller glänzen konnten durch ihren Einsatz an jeden zweiten Ball ranzukommen, egal wie schief die vorhergehende Annahme war. Jedoch packte die Blockbusters der Ergeiz und sie kämpften sich mit geziehlten Angriffen und sauberen Annahmen zum Sieg über den zweiten Satz. Dieser endete für die Heimmannschaft mit 25:20.

Der dritte Satz war entscheidend für die Motivation beider Teams, man merkte, dass das am Anfang fehlende Selbstbewusstsein der Heimmannschaft zurückgekehrt war und so wurde der dritte Satz von Aufschlagsässen gezeichnet. Die Mannschaft der Ziegenblöcke blieb motiviert und konzentriert dabei und wurde auch stets von der restlichen, draußenstehenden Mannschaft angefeuert, doch all dies half nicht weiter bei der starken Leisten der Mittenspieler der Blockbusters. Und so endete der dritte Satz 25:16 für die Blockbusters.

Im vierten Satz starteten die Ziegenblöcke mit einer agressiven Angriffstaktik und konnten kurze Zeit in Führung geraten. Jedoch wurde die Taktik schnell durchschaut und entsprechende Gegentaktiken wurden aufgestellt. Die Stimmung war bis zu letzt auf beiden Seiten nicht zu überhören, jeder Punkt wurde lautstark gefeiert. Jedoch gaben die Blockbusters nochmals alles um das Spiel für sich zu gewinnen. Dadurch endete der vierte und letzte Satz mit einem erneuten 25:16.

Ein großer Dank geht natürlich auch an unsere Schitsrichter, welche einen sehr gewissenhaften und genauen Job leisteten wodurch es zu keinen Zwischenfällen kam. Somit endete das Spiel mit einem 3:1 für die Blockbusters. Und wir freuen uns bereits auf die energische und freundliche Mannschaft der Ziegenblöcke in der Rückrund.


— am 22. Oktober 2023, 19:39 Uhr

Nachtzug (33)
Moralhüpfer (30)
WSG Sportfrei (27)
Volleyfische (26)
Unblockable Unicorns (26)
Die Löwen (21)
Blockbuster (17)
Megahertz (10)
Laurentius (5)
10  Ziegenblöcke (0)
10. Februar 2024
Blockbuster
Volleyfische
0 : 3
8. Februar 2024
WSG Sportfrei
Nachtzug
1 : 3
6. Februar 2024
Die Löwen
Moralhüpfer
2 : 3
5. Februar 2024
Megahertz
Laurentius
1 : 2
26. Februar 2024
Unblockable Unicorns vs. Megahertz
Laurentius vs. Die Löwen
Nachtzug vs. Ziegenblöcke